Home Einzeltitel Reihen Jahrbücher Neuerscheinungen Vorschau
Grätzel, Stephan / Schlimme, Jann E. (Hrsg.)
Klassiker der Medizinischen Anthropologie
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2014
ca. 272 Seiten, Kartoniert
€[D] 40,-
ISBN: 978-3-495-45909-6

Das Leitmotiv der Medizinischen Anthropologie kann mit der Aufgabe umrissen werden, »den Menschen als Subjekt in die Heilkunde« (v. Weizsäcker), in Medizin und Psychopathologie (wieder) einzuführen, also dem Menschen als Subjekt die ihm gebührende Achtung und Aufmerksamkeit in der medizinischen (psychiatrischen, psychotherapeutischen) Praxis zu schenken.
Der Band präsentiert neben einer Einführung in die Anthropologische Medizin Viktor von Weizsäckers heute noch relevante Texte von Viktor v. Gebsattel, Eugène Minkowski, Hemmo Müller-Suur, Paul Polak und Erich Wulff. Diese klassischen Texte werden aus heutiger Sicht vorgestellt und eingeleitet. Im Anhang findet sich ein bisher nicht veröffentlichter Vortrag von Thure von Uexküll: »Psychosomatische Medizin als ärztliche Grundhaltung« (1988).

Mit Beiträgen von Klaus Gahl, Annette Hilt, Michael Schmidt-Degenhard und Jörg Zimmermann.
Klassiker der Medizinischen Anthropologie
      Leseprobe

zurück zur Übersicht




Autoreninfo:
Dr. Stephan Grätzel ist Professor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er leitet dort den Arbeitsbereich Praktische Philosophie.


Jann E. Schlimme, Jahrgang 1971, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Studium der Medizin in Lübeck, Wien, Hannover und der Soziologie, Sozialpsychologie und Philosophie in Hannover. Promotion in Medizin 1998, Magister in Soziologie und Sozialpsychologie 2004, Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie 2000-2004, Habilitation für Psychiatrie und Psychotherapie 2007 an der Medizinischen Hochschule Hannover. Preis der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde für Philosophie in der Psychiatrie 2005.