Home Einzeltitel Reihen Jahrbücher Neuerscheinungen Vorschau
Köchy, Kristian / Norwig, Martin (Hrsg.)
Umwelt-Handeln
Zum Zusammenhang von Naturphilosophie und Umweltethik
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2006
316 Seiten, Kartoniert
Lebenswissenschaften im Dialog, Band 2
€[D] 29,-
ISBN: 978-3-495-48230-8

Seit Umweltkrise und Ökologiedebatte ist der Themenkreis »Natur« zu einem neuen herausfordernden Gebiet interdisziplinärer Forschung geworden. In diesem Zusammenhang ist auch innerhalb der Philosophie die Forderung nach umfassender Reflexion über das Verhältnis von Mensch und Natur immer deutlicher erhoben worden. Bereits zu Beginn der Natur-Debatte entstand so eine Situation, in der sowohl naturphilosophisch-theoretische als auch umweltethisch-praktische Antworten gefragt waren. Die exakten Zusammenhänge zwischen Naturphilosophie und Umweltethik wurden dabei jedoch kaum untersucht. Letztlich kommt die Naturphilosophie im Kontext der Umweltphilosophie in verschiedenen Hinsichten ins Spiel. Es geht hier nicht nur darum, festzustellen, worin das Umweltproblem eigentlich besteht oder was die Bedingungen und Grenzen eines wissenschaftlich-technischen Zugangs zur Natur sind. Es geht auch darum, daß umweltethische Entscheidungen stets in spezifischen Kontexten erfolgen. Sie sind abhängig von Vorentscheidungen und Vorannahmen, die den Rahmen nicht nur für konkrete einzelne Handlungsvorschriften, sondern auch für allgemeine ethische Standpunktbestimmungen darstellen. Naturphilosophische Vorstellungen sind essentieller Teil dieses Rahmens.
Im vorliegenden Band erörtern Vertreter von Naturphilosophie und Umweltethik diese komplexen Beziehungen.
Umwelt-Handeln

zurück zur Übersicht




Autoreninfo:
Kristian Köchy ist seit 2003 Professor für Theoretische Philosophie am Institut für Philosophie der Universität Kassel mit einem Forschungsschwerpunkt in der Philosophie der Biowissenschaften und Bioethik.


Martin Norwig (M.A.) ist Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Universität Kassel.